Passwörter

Was ist die Gefahr?

Passwörter sind zum Schutz da. Sie sind wie ein Ausweis im Internet, mit denen du dich legitimierst und dann unter deinem Namen handeln kannst.

Wenn ein Passwort zu einfach ist oder es jemand außer dir kennt, besteht die Gefahr, dass sich jemand unerlaubt Zugriff auf deinen Account verschafft. So können Kommentare und Aussagen unter deinem Namen veröffentlicht werden, die dann schwer wieder aus dem Netz zu entfernen sind. 

Wie kann ich mich dagegen schützen?

  • Passwörter sollten regelmäßig geändert werden
  • Mindestens acht Stellen für das Erstellen deines Passwortes verwenden
  • Es sollten Groß- und Kleinbuchstaben sowie Ziffern und Sonderzeichen enthalten sein
  • Außerdem ist es wichtig, die Passwörter an niemanden weiterzugeben und nicht aufzuschreiben.