Cybermobbing

Was ist Cybermobbing?
Cyber-Mobbing, auch bekannt unter Internet-Mobbing, Cyber-Bullying oder Cyber-Stalking beschreibt die verschiedensten Formen der schlechten Nachrede, der Belästigung, Bedrängung und Nötigung anderer Menschen unter Zuhilfenahme elektronischer Kommunikationsmittel über das Internet.

Wie kann ich mich dagegen schützen?
Leider ist es nicht möglich Cybermobbingangriffe von Vornherein zu verhindern. Solltet Ihr Opfer einer solchen Attacke geworden sein, habt Ihr folgende Möglichkeiten:

  • Meldung des Angriffs, bzw. der falschen Darstellung an den Administrator des jeweiligen Netzwerks
  • In besonders schweren Fällen ist auch eine Anzeige bei der Polizei möglich
  • Den Verfasser direkt kontaktieren und mit der Situation konfrontieren