Videoclip zu Cybermobbing

Eine Schüler/innengruppe der Berufsschule 4 Nürnberg hat einen eigenen Anti-Mobbing-Film erstellt, der zur Prävention oder zum Einstieg in dieses schwierige Thema dienen kann. Der 5-minütige Videoclip ist für Schulklassen und Jugendgruppen gedacht und kann jederzeit von der Projektseite heruntergeladen oder über YouTube angesehen werden.

Erste Schülerbefragungen fielen positiv aus. Die Mehrzahl der Befragten hielt den Film für gut geeignet, um Jugendliche für Mobbing und Cybermobbing zu sensibiliseren.

Inzwischen hat sogar ein lokaler Radiosender über den Film berichtet.

Fotos vom Radiointerview, die Audiodatei mit dem Interview, aber natürlich auch der Videofilm selbst finden sich auf der Website des Projekts „Hilfe für die Helfer“ zugunsten des WEISSEN RINGS.

Link zum Film

Das Interview zum Film

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.